Die Konvektorheizung als attraktive Heizungsmöglichkeit für kleine Räume

24. Dezember 2022

Eine Konvektorheizung ist eine Elektroheizung, die Luft erwärmt und sie nach oben in den Raum verteilt. Die Wärme in der Luft wird durch den Luftstrom, also den Luftaustausch im Raum, gleichmäßig verteilt. Dadurch ist ein Konvektor eine gute Wahl für Menschen, die schnell Wärme brauchen und eine einfache Heizlösung suchen.

Konvektorheizungen sind einfach einzurichten und zu bedienen und daher ideal für den Einsatz in Wohnungen und Büros. Die Geräte sind auch in der Industrie und im Gewerbe weit verbreitet.

Neben fest installierten Konvektorheizungen gibt es zudem mobile Geräte. Diese sind ideal als Zusatzheizungen zu gebrauchen, wenn die Heizleistung des eigenen Heizsystems nicht ausreicht oder ungleichmäßig ist. Eine Konvektorheizung kann auch kleine Räume, Wochenend- und Gartenhäuser, Garagen, Hobby- und Partykeller problemlos mit Wärme versorgen.

Durch diese Vorteile ist die Konvektorheizung eine schnelle und insbesondere einfache Möglichkeit, einen Raum zu heizen.

Bestseller Nr. 1
TROTEC Konvektor Heizung TCH 19 E – Heizleistung 750 W / 1250 W / 2000 W – Elektro Heizkörper *
  • Funktionsweise: Bei den Konvektoren der TCH-Serie wird die Luft im Gerät durch elektrisch aufgeheizte Drähte erwärmt und...
  • Leistung: Mit dem TCH 19 E verwandeln Sie bei einer Leistung von 2000 W bis zu 24 m² / 60 m³ große Räume in kuschelig...
  • Einsatzbereich: Der Konvektor TCH 20 E ist flexibel in allen Räumen einsetzbar: Einfach an die Steckdose anschließen, die...
  • Energieeffizient: Ein integrierter Thermostat sorgt für einen konstanten Warmluftstrom und reguliert die Raumtemperatur...
  • Frostwächter-Funktion: Die Thermosteuerung unserer mobil einsetzbaren TCH-Konvektoren bietet die Möglichkeit das Gerät...
AngebotBestseller Nr. 2
De'Longhi Konvektor HCM2030 - Heizgerät mit 3 Heizstufen für Räume bis 60 m³, Sicherheitsthermostat,... *
  • TRAGBAR UND SICHER: Tragbares elektrisches Heizgerät von De'Longhi mit natürlicher Konvektion
  • ANTI-STAUBFILTER: Der waschbare Staubfilter entfernt Schadstoffe und Allergene und verbessert damit die allgemeine...
  • RAUMTHERMOSTAT: Raumthermostat zur Einstellung der gewünschten Temperatur. Einfache Handhabung und effektive...
  • LIEFERUMFANG: Delonghi HCM 2030 Konvektor, 3 Stufen, 2000 Watt Heizstrahler, für Räume bis 60 m³, Sicherheitsthermostat,...
  • KOMPAKTE ABMESSUNGEN: Ohne Performanceverlust gegenüber traditionellen Konvektoren kann die HCM Serie mit kompakten...
Bestseller Nr. 3
blumax Heizgerät 2000W | energiesparende Konvektorheizung | Elektroheizung für Innenräume | mit Turbolüfter |... *
  • 🌟 Effiziente 2000W Konvektor-Heizung für Wohnzimmer, Büro und Schlafzimmer
  • 🔥 Drei einstellbare Heizstufen (750 W, 1250 W und 2000 W) für individuellen Komfort
  • 🌀 Integrierter Turbolüfter sorgt für gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum
  • ⏰ Energieeffizienz durch eingebaute Zeitschaltuhr für automatische Abschaltung
  • 🚀 Tragegriffe und einfache Montage der Standfüße für bequemen Transport und Aufstellung
Bestseller Nr. 4
Heidenfeld elektrische Konvektorheizung HL200 | 3 Jahre Garantie - 2000 Watt - Konvektor - Thermostat -... *
  • ✔ Original Heidenfeld Konvektorheizung ✔ Inklusive 3 Jahre Garantie ✔ Leise 35 dB ✔ Ventilation ✔ Seitliche...
  • ✔ Schnelles Aufheizen ✔ 3 einstellbare Heizstufen ► Kippschalter und Drehregler ► 750 Watt ► 1250 Watt ► 2000...
  • ✔ Sicherheit ► Überhitzungsschutz ► Betriebs Kontrollleuchte ► Sicherheitsabstand zu anderen Möbeln 40.0 cm ✔...
  • ✔ Arbeitstemperatur ► Bis zu 160 °C ✔ Material ► Rostfreier Stahl ► Standfüße aus hitzebeständigem Kunststoff...
  • ✔ Heizsystem ► Heizwiderstand ✔ Montage ► Freistehend ✔ Kabellänge 1.3 m ✔ Geringer Verbrauch auf niedrigster...
Bestseller Nr. 5
Klarstein Elektroheizung, Konvektor-Heizung, Mobile Elektroheizung Energiesparend, Schlanke, Leise Heizung... *
  • BRING WÄRME NACH HAUSE: Unsere Elektroheizung schafft kuschelige Gefühle und wohlige Wärme für Pantoffel- und...
  • SICHERER & SPARSAM: Wir haben eine effiziente Elektroheizung entwickelt die energiesparend ist, im Gegensatz zu Gasheizungen....
  • TRAGBARE UND PRAKTISCHE HEIZUNG: Mit dem mitgelieferten Montageset kannst du diese elektrische Heizung an der Wand anbringen....
  • EINFACHE STEUERUNG: Bediene unsere Heizgeräte bequem von der Couch aus über die Fernbedienung oder über die App. Mit dem...
  • BEEINDRUCKENDES, SCHNELLES DESIGN: Das Heizelement dieser freistehenden Standheizung ist perfekt entwickelt. Der Radiator...
Bestseller Nr. 6
Heidenfeld Elektro Konvektorheizung EK100 | 2300 Watt - Fernbedienung - Timer - LCD-Display - Heizkörper -... *
  • ✔ Original Heidenfeld Konvektorheizung ✔ Inklusive 3 Jahre Garantie ✔ Spitzenleistung 2300 Watt ✔ Leise 50 dB ✔...
  • ✔ Schnelles Aufheizen ✔ 3 einstellbare Heizstufen ► 1000 Watt ► 1300 Watt ► 2300 Watt ✔ Steuerung über...
  • ✔ Sicherheit ► Überhitzungsschutz ► Betriebs Kontrollleuchte ► Sicherheitsabstand zu anderen Möbeln 60.0 cm ✔...
  • ✔ Arbeitstemperatur ► Bis zu 120 °C ✔ Material ► Getempertes Sicherheitsglas ► Rostfreier Stahl ► Standfüße...
  • ✔ Heizsystem ► Heizwiderstand ✔ Einstellbarer 24 h Timer ✔ Montage ► Wand ► Freistehend ✔ Kabellänge 1.5 m ✔...
Bestseller Nr. 7
STIEBEL ELTRON neue Elektroheizung Standgerät für ca. 25 m², TÜV geprüft, Konvektor-Heizung mit einfacher... *
  • EINSATZBEREICH: Flexibler, mobiler und vielseitiger Standkonvektor mit mechanischer Regelung; Er bringt die Wärme genau dort...
  • AUSSTATTUNG: Leistungsstarke, flache Elekroheizung mit hoher Heizleistung; Langlebiger Edelstahl-Rohrheizkörper mit...
  • SICHERHEIT: 2-fache Sicherheit: Eingebauter Pendelschalter schaltet Konvektor beim Umkippen automatisch ab;...
  • INSTALLATION: Steckerfertig; Anschlussleitung mit Winkel-Stecker; Kabellänge 1,5 m; Achtung: Konvektor darf nur als...
  • LIEFERUMFANG: 1x Standkonvektor EG-50-TR2-PM, 2x Standfüße, 1x Bedienunganleitung
  • LÄNDER-ZULASSUNG: Deutschland
AngebotBestseller Nr. 8
PELONIS Ölradiator 2500W, Ölradiator Energiesparend 13 Rippen mit Thermostat & 24-Stunden Timer, Heizung... *
  • WÄRME IM GESAMTEN RAUM: Diese PELONIS PHOENIX 13M Ölradiator verwendet 3D-Konvektionstechnologie und erzeugt einen...
  • VOLCANO-TECHNIK: Dank der integrierten VOLCANO-Technik arbeitet diese PHOENIX 13M Ölheizung schnell und leistungsstark. Die...
  • NÄCHTLICHE RUHE UND 24-STUNDEN-TIMER: Im Vergleich zu herkömmlichen PTC Heizlüfter hat diese Ölradiator kein Gebläse und...
  • MEHRERE SCHUTZFUNKTIONEN: Die radiator schaltet sich automatisch aus, falls die Komponenten überhitzen oder das Gerät...
  • KOMPAKT UND MOBIL: Die leistungsstarke 2500W Ölheizung verfügt über ein einzigartiges und kompaktes Design und passt somit...

Was ist eine „Konvektorheizung“ und wie funktioniert sie?

Der Begriff „Konvektion“ leitet sich von dem lateinischen Wort „convectio“ ab, welches „Fortbewegung“ bedeutet. Konvektion bezieht sich in diesem Zusammenhang auf den natürlichen Luftaustausch, der bei der Erwärmung von Luft entsteht.

Konvektorheizungen bestehen aus einem Gehäuse, in dem sich ein elektrisch beheizter Heizkörper befindet. Die erwärmte Luft steigt nach oben und wird durch den oberen Teil des Gehäuses abgegeben, in dem sich Öffnungen befinden. Dadurch entsteht ein Luftaustausch und es wird eine natürliche Wärmeverteilung im Raum erzielt.

Die Effizienz, und bei mobilen Geräten auch die Flexibilität, von Konvektorheizungen ist ein großer Vorteil gegenüber großen Heizsystemen. So können fest installierte Geräte direkt an der Wand montiert werden, so dass keine Stellfläche benötigt wird. Außerdem ist der Stromverbrauch im Vergleich zu anderen Heizsystemen häufig geringer, da eine Konvektorheizung den Raum nicht dauerhaft beheizen muss, sondern, sobald sie in Betrieb ist, den Raum sehr schnell aufheizt. Sobald die Heizung nicht mehr benötigt wird, kann sie umgehend wieder abgeschaltet werden.

Standgeräte lassen sich schnell auf- und umstellen und funktionieren überall dort, wo es eine Steckdose gibt.

Die Konvektorheizung hat im Vergleich zu anderen Heizsystemen Vor- und Nachteile

Konvektorheizungen haben einen deutlichen Vorteil in Bezug auf Schnelligkeit und Einfachheit. Vor allem mobile Geräte sind, wie bereits geschrieben, sofort einsatzbereit und einfach zu bedienen.

Die Installation von Wandgeräten ist einfach und wird normalerweise von einem Elektriker durchgeführt. Standgeräte hingegen werden einfach in eine Steckdose gesteckt.

Ein Nachteil: Konvektorheizungen arbeiten nur lokal und sorgen daher nicht für eine gleichmäßige Wärmeverteilung im ganzen Raum. Daher sind sie besser für kleinere Räume oder als Zusatzheizung in größeren Räumen geeignet. Je nach Größe und Leistung der Heizung kann der Stromverbrauch übrigens durchaus höher sein als bei anderen Heizsystemen.

Im Vergleich zu anderen Heizsystemen wie Gas- oder Ölheizungen haben Konvektorheizungen den weiteren Vorteil, dass für ihren Betrieb keine Rohre oder Kanäle benötigt werden. Elektrische Heizsysteme, wie z.B. Infrarotheizungen, benötigen jedoch ebenfalls keine Rohre und bieten eine gleichmäßigere Wärmeverteilung.

Anwendungsbereiche der Konvektorheizung

Wie bereits erwähnt, bietet ein Konvektor eine schnelle und einfache Möglichkeit, Wohnräume zu heizen. Die Heizung ist dabei einfach zu bedienen, weil die Heizleistung in der Regel über einen Regler gesteuert wird.

Konvektorheizungen sind zudem auch eine beliebte Wahl in Büros. Sie eignen sich besonders für Räume, in denen nur gelegentlich geheizt werden muss, z. B. in Besprechungsräumen, dem Kopierraum oder nicht durchgehend besetzten Empfangsbereichen.

Konvektoren werden weiterhin auch in Industrie- und Gewerbebetrieben, sowie öffentlichen Räumen, wie Schulen oder Krankenhäusern und manchmal auch Kirchen eingesetzt.

Auswahl und Einbau einer Konvektorheizung

Bei der Auswahl einer Konvektorheizung gibt es einige wichtige Punkte zu bedenken, um die beste Heizung für die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen zu finden.

Die Größe des Raumes, in dem die Heizung verwendet werden soll, ist eine wichtige erste Überlegung. Konvektorheizungen sind besser für kleinere Räume oder als Reserveheizung in größeren Räumen geeignet. Es ist wichtig, dass die Heizleistung der Heizung ausreicht, um den Raum zu beheizen, aber nicht zu hoch ist, damit keine Energie verschwendet wird.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Stromverbrauch der Heizung. Da sie nur begrenzt einsetzbar sind und vor allem kleine Räume beheizen sollen, sind Konvektorheizungen oft energieeffizienter als andere Heizsysteme.

Je nach Größe und Leistung der Heizung, kann der Stromverbrauch jedoch variieren. Deshalb ist es wichtig, sich über den Stromverbrauch der verschiedenen Heizgeräte zu informieren und das Modell mit dem niedrigsten Stromverbrauch auszuwählen.

Auch die Sicherheit des Heizgeräts ist ein wichtiger Aspekt. Um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten, sollte die Elektroinstallation bei einem Festanschluss vorschriftsmäßig ausgeführt werden. Außerdem muss die Heizung regelmäßig gewartet und gereinigt werden.

Integrationsmöglichkeiten von Konvektorheizungen in bestehende Heizsysteme

Konvektorheizungen können auch in bestehende Heizsysteme integriert werden, um zusätzliche Wärme zu liefern oder bestimmte Räume zu beheizen. Konvektorheizungen können dabei auf unterschiedlichen Arten in bestehende Heizungssysteme integriert werden.

Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Konvektorheizungen als Zusatzheizungen. Sie können in Räumen eingesetzt werden, die vom Hauptheizsystem nicht ausreichend beheizt werden oder in denen nur gelegentlich geheizt werden muss. Die Konvektorheizung kann somit das Heizkonzept ergänzen, indem sie zusätzliche Wärme liefert.

Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz in Räumen, in denen es nicht durchgehend warm sein muss. Denkbar sind z.B. Bäder oder Küchen. Die Konvektorheizung kann dann das Heizkonzept ergänzen, indem sie gezielt Wärme liefert.

Eine dritte Möglichkeit besteht darin, bestehende Heizungsanlagen durch Konvektoren zu ersetzen. Sie können z. B. in Räumen eingesetzt werden, in denen die vorhandene Heizlösung nicht mehr ausreicht oder ersetzt werden muss. Die Konvektorheizung kann dann als Ersatz für das bestehende Heizsystem eingesetzt werden und das Heizkonzept möglicherweise verbessern.

Bei der Integration einer Konvektorheizung in ein bestehendes Heizsystem ist es wichtig, die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen des jeweiligen Einsatzortes zu berücksichtigen.

Fazit und Zusammenfassung

Konvektorheizungen sind eine gute Wahl für Menschen, die schnell Wärme brauchen und eine einfache Heizlösung wünschen. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in Wohnungen, Büros und anderen Orten, an denen nur gelegentlich geheizt werden muss.

Redaktionsleitung

Letzte Aktualisierung am 21.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell