Gasheizstrahler kaufen – Arten & Tipps

1. März 2023

Gasheizstrahler sind für ihre vielseitigen Einsatzbereiche bekannt. Besonders an eher kühleren Sommertagen kommen sie an den Abenden gerne zum Einsatz. Kein Wunder, denn diese Strahler sind wahre Outdoorprofis und sorgen nicht nur für eine angenehme Wärme, sondern viele weitere Vorteile.

Die Gasheizstrahler lassen sich schließlich kinderleicht bedienen und einfach installieren, ohne dass bestimmte Vorkenntnisse nötig sind. Per Knopfdruck lassen sich die Strahler kinderleicht einschalten und erwärmen somit die gewünschten Bereiche.

Die verschiedenen Arten der Gasheizstrahler

Wer sich für eine solche Wärmequelle entscheidet, wird schnell bemerken, dass es verschiedene Arten von Gasheizstrahlern gibt. Diese können nicht nur im privaten Bereich eingesetzt werden, sondern auch im gewerblichen Bereich, wie beispielsweise in einem Biergarten oder Restaurant. Mittels Gasflasche wird der Strahler eingeschaltet und sorgt damit für eine angenehme Wärme. Die offene Flamme ist natürlich gesichert und hinter einem Gitter verbaut.

  • Besonders beliebt sind die Gasheizstrahler-Pilze. Diese sind nicht nur sehr leistungsstark, sondern bieten eine sehr gute und ausgeprägte Wärmeleistung. Die Heizpilze sind besonders gut für den Einsatz auf der eigenen Terrasse geeignet. Doch selbst in der Gastronomie kommen sie mittlerweile gerne zum Einsatz. Oftmals sind Heizpilze besonders schwer, sodass sie sich nicht einfach mobil einsetzen lassen.
  • Eine weitere Möglichkeit, um an kühleren Abenden den Terrassenbereich zu erwärmen, sind die klassischen Heizstrahlersäulen. Auch diese Modelle sind eine gute Wahl, wenn man etwas Platz zur Verfügung hat. Im Gegensatz zu anderen Modellen, sind die Säulen deutlich größer, oftmals sogar bis zu 1,90 Meter hoch.
  • Pyramiden-Heizstrahler gehören ebenfalls zu den bekannten und beliebten Arten. Sie sind oftmals bis zu 2,30 Meter hoch und schwer. Vorteilhaft bei diesen Modellen ist, dass sie sehr standfest sind. Man stellt sie daher an der gewünschten Stelle auf und kann sie auch dort stehen lassen. Selbst starken Wind halten die Heizpyramiden stand.
  • Gerne verwendet werden heute auch die klassischen mobilen Gasheizstrahler. Diese lassen sich einfach auf dem Balkon, der Terrasse oder sogar in einem Zelt aufstellen. Beim Einsatz im Innenbereich ist jedoch auf eine ausreichende Lüftung zu achten. Diese Geräte sind deutlich kleiner und bringen oftmals nur eine sehr geringe Leistung mit. Ob diese für den gewünschten Einsatzbereich ausreichend ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.
siehe auch hier:   Der Gasofen im Vergleich zur Gasheizung

Wie funktionieren die klassischen Gasheizstrahler eigentlich genau?

Gasheizstrahler funktionieren in der Regel kinderleicht. Schließlich werden sie mit einer Gasflasche betrieben. Das Gas wird dadurch entzündet, sodass durch die Verbrennung Wärme entsteht. Das bedeutet, dass die komplette Umgebungstemperatur dadurch aufgeheizt wird.

Ein besonderer Vorteil ist, dass man den Gasheizstrahler kinderleicht per Knopfdruck einstellen kann. Dadurch wird eine Flamme erzeugt, die wiederum ausreichend Wärme bieten kann. Man darf dabei jedoch nicht vergessen, dass die Gasheizstrahler nicht für den Gebrauch im Innenraum geeignet sind. Gerade dort kann ein solches Gerät zu einer tödlichen Gefahr werden. Es ist daher sehr wichtig, dass man solche Geräte nur im Außenbereich einsetzt und darauf achtet, dass alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden können.

Gasheizstrahler im Vergleich

Enders Terrassenheizer Gas Elegance

Angebot
Enders Terrassenheizer Gas Elegance, Gas-Heizstrahler 9376, Heizpilz mit stufenloser Regulierung, Eco Plus Brenner,... *
  • Enders ECO PLUS Brennertechnologie (EEP) für sparsamen Verbrauch bei optimierter Wärmestrahlung
  • Gas-Heizstrahl-Brenner aus legiertem Edelstahl für langlebige Qualität
  • 3,5 – 8 kW stufenlose Leistungsregulierung
  • 76 cm großer Enders Standard-Reflektor mit ausgereiftem Reflektions-System
  • thermoelektrische Zündsicherung und Umkippsicherung zur optimalen Sicherheit
  • inkl. Regler 50 mbar + Schlauch mit integrierter Schlauchbruchsicherung

Dieser Gasheizstrahler aus dem Hause Enders ist perfekt für den Außenbereich geeignet. Der Markenhersteller Enders ist schon seit vielen Jahren einer der besten Ansprechpartner auf diesem Gebiet und bietet hochwertige Gasheizstrahler, Feuerstellen und vieles mehr an.

Die Eco Plus Technologie steht für einen sparsamen Verbrauch. Außerdem kann mit diesem Heizstrahler eine optimierte Wärmestrahlung erreicht werden. Die Leistung des Strahlers lässt sich stufenlos zwischen 3,5 und 8 kW regulieren. Eine Umkippsicherung und eine Zündsicherung sind ebenfalls mit vorhanden, sodass für die optimale Sicherheit gesorgt wird.

ROTHENBERGER Heiz-Strahler

Angebot
ROTHENBERGER Industrial Heiz - Strahler inkl. automatische Zündung, 0,4 m Propangas-Schlauch und 50 mbar... *
  • LIEFERUMFANG: Inkl. vollaotomatischer Zündung, 1x Gasheizstrahler; 1x Montagefuß; 1x Propangasschlauch – 0,4 m...
  • 𝐅Ü𝐑 𝐃𝐄𝐍 𝐀𝐔𝐒𝐒𝐄𝐍𝐁𝐄𝐑𝐄𝐈𝐂𝐇: Unser Gasheizstrahler sorgt für eine extrem...
  • 𝐋𝐄𝐈𝐒𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐒𝐓𝐀𝐑𝐊: Der Heizstrahler ist aufgrund seiner hohen Qualität zu einer...
  • FLEXIBEL EINSETZBAR: Stellen Sie den Heizkörper einfach und flexibel an Ihren Wunschort. Mit unserem Gasheizstrahler...
  • 𝐅𝐋𝐄𝐗𝐈𝐁𝐄𝐋 𝐔𝐍𝐃 𝐍𝐄𝐈𝐆𝐁𝐀𝐑: Für noch mehr Wärme können sie einfach den...

Dieser Industrial Heizstrahler von ROTHENBERGER ist stufenlos regulierbar und sorgt für eine angenehme Wärme. Er ist speziell für die Anwendung im Außenbereich geeignet und zählt mit zu den Strahlern, die nicht nur robust, sondern auch qualitativ hochwertig sind. Der Strahler ist außerdem mit einem Schutzgitter ausgestattet, welches zugleich für noch mehr Sicherheit sorgt. Das perfekte Gerät, um beispielsweise in der Werkstatt oder aber auch beim Camping für ausreichend Wärme zu sorgen.

siehe auch hier:   Gasheizgebläse für hohe Heizleistung - Tipps

Was sollte man beim Kauf eines Gasheizstrahlers beachten?

Wer sich für den Kauf eines Gasheizstrahlers entscheidet, sollte wissen, dass es einige wichtige Kriterien gibt, auf die man achten sollte. Schließlich gibt es unterschiedliche Gasheizstrahler, die alle verschiedene Funktionen anbieten. Wichtig ist es in erster Linie, sich auf einen bestimmten Typ einzustellen. Das bedeutet, dass man dabei schauen sollte, ob man lieber einen Heizpilz oder eine andere Art Strahler wünscht. Auch die Größe spielt eine wichtige Rolle beim Kauf des Strahlers. Wer beispielsweise ein Gerät für den heimischen Balkon benötigt, braucht keinen besonders großen Heizstrahler. Bei dem Einsatz auf der Terrasse oder im Garten ist es schon wichtig, einen großen Strahler zu kaufen, der auch ausreichend Wäre bieten kann.

Neben diesen beiden wichtigen Fakten kommt es zugleich auf die Leistung an. Es müssen nicht unbedingt über 4000 Watt Leistung vorhanden sein. Für den privaten Gebrauch reichen Heizstrahler mit deutlich weniger Leistung aus. Gerade im privaten Gebrauch ist es auch sehr wichtig auf ein Modell zu achten, welches auch in der Handhabung kinderleicht ist. Ein hohes Maß an Sicherheit ist ebenfalls sehr wichtig.

Wer auf diese kleinen Details achtet, wird schnell den passenden Gasheizstrahler für sich finden. Natürlich kann man zusätzlich auf das Design achten, damit der Strahler weder stört noch als unschön empfunden wird.

Fazit: Gasheizstrahler in verschiedenen Varianten für jeden Einsatz

Gasheizstrahler werden in verschiedenen Varianten und Größen angeboten, sodass es die verschiedenen Modelle für jeden Einsatzbereich gibt. Je nachdem, wo der Strahler für ausreichend Wärme sorgen soll, werden unterschiedliche Leistungen gefordert. Deutlich wichtiger ist es jedoch, auf einen Strahler zu achten, der alle Sicherheitsvorkehrungen bieten kann.

Letzte Aktualisierung am 15.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell