Gasheizung für angenehme Wärme kaufen – Tipps

1. März 2023

Ob für die Nutzung im Wohnwagen, in einem größeren Zelt oder in einer kleinen Gartenhütte – mit einer Gasheizung macht man dann garantiert nichts mehr falsch. Diese sorgen nicht nur für eine angenehme Wärme, sondern bieten gleichzeitig ausreichend Sicherheit und viele verschiedene, vorteilhafte Funktionen an.

Schließlich werden die mobilen Gasheizungen mittlerweile in den unterschiedlichsten Varianten angeboten, sodass garantiert für jeden Einsatzbereich ein passendes Modell dabei sein wird.

Angenehme Wärme mithilfe einer Gasheizung

Gasheizungen sorgen für eine angenehme Wärme und sind für den mobilen Einsatz gut geeignet. Besonders gerne werden sie bei Camping benutzt, da man dort eine Heizung braucht, die vor allem an kühleren Tagen helfen soll. Diese Gasheizungen sind speziell für den Innenraum geeignet und können auch mit auf Reisen genommen werden.

Sie eignen sich daher nicht nur für den Einsatz beim Camping selbst, sondern können auch in einem Bauwagen oder aber in großen Zelten eingesetzt werden. Unterschiede gibt es bei den einzelnen Modellen besonders in der Bauform, den Funktionen und der Leistung.

Flexible und mobile Einsatzmöglichkeiten einer Gasheizung

Eigentlich kann eine Gasheizung mit einem elektrischen Gasofen verglichen werden. Schließlich sind auch die mobilen Heizungen frei aufstellbar. Dem Einsatz im Innenbereich steht daher nichts im Wege. Von Vorteil ist, dass die Gasheizungen mit einer handelsüblichen Gasflasche betrieben werden. Diese bekommt man eigentlich überall, auch in verschiedenen Ländern, sodass einem das Gas nicht ausgehen wird. Nachdem Einschalten beginnt die Heizung sofort an Wärme abzugeben und erwärmt den Raum nach eigenem Wunsch. Durch die mobile Einsatzmöglichkeit kann man die Gasheizung einfach von A nach B transportieren und benutzen.

Wichtig bei der Verwendung einer mobilen Gasheizung ist es allerdings, dass man auf eine ausreichende Belüftung achtet. Es kann sehr schnell zu einem erheblichen Sauerstoffmangel kommen. Aufgrund dessen sollte man stets die Räume gut durchlüften, die man mit einer Gasheizung erwärmt.

Welche Vorteile bieten Gasheizungen für die Außenwand?

Es gibt Gasheizungen, die an der Außenwand montiert werden können. Diese bieten natürlich den klaren Vorteil, dass die Abgase sofort ins Freie gelassen werden. Man muss jedoch dazu sagen, dass der Anbau an der Außenwand deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt, als beispielsweise eine mobile Gasheizung, die man nach Wunsch aufstellen kann. Fällt die Entscheidung daher auf eine Gasheizung für die Außenwand, ist es umso wichtiger, dass man sich über die Montage informiert und auch in Erfahrung bringt, ob man dies selbst machen kann oder nicht.

Gasheizungen im Vergleich

Einhell KGH 4200 Keramik Gasheizer

Der mobile Keramik Gasheizer aus dem Hause Einhell bringt eine hohe Leistung von 4200 Watt mit. Der mobile Ofen kann in gut belüfteten Innenräumen eingesetzt werden, aber auch im Außenbereich. Durch die optimale Größe lässt er sich einfach verstauen und ist platzsparend. Daher eignet er sich auch zum Campen ideal. Insgesamt kann die mobile Gasheizung in drei verschiedene Heizstufen eingestellt werden. Je nach gewünschter Raumtemperatur, lässt sich diese am Regler einstellen. Durch die vier angebrachten Rollen lässt sich die Gasheizung dorthin transportieren, wo man sie gerade braucht.

Stand Wand Heizung Gewächshausheizung

Stand Wand Heizung Gewächshausheizung 2 KW Grün Gasheizung Gasstrahler *
  • vielseitig einsetzbar
  • Leistung : 2 kw
  • Verbrauch : 150 g/h
  • Ausführung : 50 mbar
  • Piezozündung, Zündsicherung, Sauerstoffmangelsicherung

Ein etwas anderes Modell ist die Standwandheizung, die auch für Gewächshäuser oder kleine Gartenhütten bestens geeignet ist. Wie man anhand des Modells vermuten kann, wird diese Gasheizung an der Wand angebracht und ist dementsprechend nicht mobil einsetzbar. Die Heizung ist ebenfalls mit einer Zündsicherung und einer Sauerstoffmangelsicherung versehen, sodass alle Sicherheitskriterien vorhanden sind. Häufig werden diese Form der Wandheizungen auch beim Camping benutzt.

Muss man eine mobile Gasheizung eigentlich auch warten?

Eine berechtigte Frage, die sich vor allem die Nutzer stellen, die ihre Heizung mit zum Campen nehmen. Es ist sogar wichtig, regelmäßig zu schauen, ob mit der Gasheizung alles in Ordnung ist. Auch eine gründliche, regelmäßige Reinigung spielt dabei eine wichtige und entscheidende Rolle. Besonders bei Gasheizungen, die auch im Außenbereich verwendet werden, ist es wichtig, auf eine anständige Reinigung und Wartung zu achten.

Fazit: Mobile Gasheizung für Camping und mehr

Wer sich für eine mobile Gasheizung entscheidet, kann diese für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche verwenden. Nicht nur beim Camping machen diese etwas her, sondern auch in Garagen, im Außenbereich oder im Gewächshaus. Die Gasheizungen sorgen für eine angenehme Wärme und sind kinderleicht und einfach zu bedienen. Lediglich auf eine ausreichende Sauerstoffzufuhr sollte man achten, damit es nicht zu gesundheitlichen Problemen kommen wird.

Letzte Aktualisierung am 27.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell