Badheizkörper

14. Juni 2023

Unser Redaktionsteam hat sich einen umfassenden Überblick über großartige Badheizkörper verschafft und die vlt. besten Angebote zu Badheizkörpern bei Amazon herausgesucht. Profitiere jetzt von unserer Recherche und finde die für dich besten Badheizkörper zu einem günstigen Preis.

Das Badezimmer ist ein Ort, an dem man sich wohlfühlen und entspannen möchte. Daher ist es ein Raum, der immer gut beheizt werden muss. Es gibt mittlerweile verschiedene Möglichkeiten, um das Badezimmer zu heizen und auf die gewünschte Temperatur zu erwärmen. Ein elektrischer Badheizkörper beispielsweise ist eine gute Lösung, um die optimale Temperatur im Bad einstellen zu können. Vorteilhaft bei diesen Geräten ist, dass sie nicht nur eine genaue Temperatur erzielen, sondern auch noch stromsparend sind. 

Was genau ist ein Badheizkörper?

Ein Badheizkörper ist ein Gerät, welches an die Wand angebracht wird und als Heizung dient. Die meisten Modelle sind sehr modern gehalten, sodass man sie gleichzeitig als Handtuchhalter oder Bad-Accessoires einsetzen kann. Meistens sind die Röhren des Heizkörpers vertikal ausgerichtet. Vorteilhaft ist, dass diese Heizkörper nur wenig Platz benötigen und sich dadurch optimal im Badezimmer einbauen lassen. Die klassischen Handtuchtrockner sind wahrscheinlich einer der beliebtesten Badheizkörper. An diese kann man feuchte Handtücher aufhängen und trocknen lassen.
Übrigens: Dadurch, dass die Handtücher deutlich schneller trocknen, sinkt auch die Feuchtigkeit im Badezimmer. 

Worauf ist beim Kauf eines Badheizkörpers zu achten?

Vor der Wahl oder dem Kauf eines Badheizkörpers ist es wichtig, die korrekte Größe abzumessen. Wo soll der Heizkörper angebracht werden? Wie viel Platz steht einem zur Verfügung? Wichtig dabei ist es darauf zu achten, dass der Heizkörper immer etwa 15 cm vom Boden entfernt montiert wird. 

siehe auch hier:   Heizlüfter 3000 Watt

Ein weiterer wichtiger Punkt ist zu schauen, welche Art von Badheizkörper man sich wünscht. Der Unterschied besteht zwischen einer reinen Elektroheizung oder einem Heizkörper, der mit Warmwasser betrieben wird. Warmwasserbetriebene Heizkörper sind die klassische Variante. Bei einer Elektroheizung muss lediglich ein Stromanschluss vorhanden sein. Diese Heizkörper sind mit einem klassischen Stecker ausgestattet, den man bei der Nutzung einfach in die Steckdosen stecken muss. In der Regel eignen sich solche Heizungen perfekt als Zusatzheizung im Badezimmer. 

Badheizkörper Vergleich 

HEATSUPPLY Handtuchheizkörper elektrisch weiß

HEATSUPPLY® Handtuchheizkörper elektrisch weiß 1.662 x 600mm Badheizkörper elektrisch mit Thermostat inkl. 900... *
  • Einfache Steuerung - Regeln Sie die Temperatur von Ihrem neuen Elektrobadheizkörper mit einem Handgriff über den Smart...
  • Transportsicher verpackt - Elektro Badheizkörper sind empfindlich. Daher verschicken wir den elektrischen Heizstab separat...
  • Einfache Montage - Der separat gelieferte Heizstab wird mit nur wenigen Handgriffen montiert. Der mitgelieferte...
  • Leistungsstark - Für unsere Handtuchtrockner verwenden wir die maximale Anzahl an Querrohren und eine leistungsstarke...
  • Fachhandelsqualität - Die Qualität & das Design unserer Produkte steht für ein an erster Stelle. Wir liefern hochwertige...

Dieser Heizkörper gehört zu den absoluten Klassikern und ist als echter Allrounder bekannt. Die hochwertige Pulverbeschichtung, dir robuste Grundierung und das Stahl gehören zu den Grundmaterialien dieses Heizkörpers und stehen für Langlebigkeit. Diese Badheizung lässt sich kinderleicht an die Wand schrauben und befestigen. Insgesamt lässt sich die Heizung auf sechs Stufen einstellen. Durch die vorhandene Boost Funktion ist es sogar möglich, dass der Heizkörper für zwei Stunden die maximale Temperatur bietet und dadurch das Badezimmer vorwärmt. Außerdem ist ein zusätzlicher Timer vorhanden, den man so aktivieren kann, dass die Heizung alle zwei Stunden über einen bestimmten Zeitraum wärmt.
Folgende Eckdaten sind erwähnenswert: 

  • einfache Steuerung mit LED Anzeige und Timer 
  • kinderleichte Montage mit wenigen Schrauben
  • hochwertige Qualität und besonders schickes Design 
  • leistungsstark und als Handtuchhalter geeignet 
  • Wärmeeinstellung individuell möglich 
siehe auch hier:   Heizlüfter 5 kW

 

VILSTEIN Bad-Heizkörper

VILSTEIN Badheizkörper, Heizkörper Bad, Handtuchheizkörper Seitenanschluss & Mittelanschluss, Paneel Bad... *
  • Optimale Wärme im Bad: Der Badheizkörper dient als Heizung, Handtuchwärmer und Handtuchtrockner – ein Must-Have...
  • Eleganz und Qualität: Premium Heizkörper in Schwarz matt oder glänzendem Weiß, vertikal montierbare Badheizung,...
  • Einfache Montage: Handtuchheizung mit Mittelanschluss und Seitenanschluss für individuelle Installationsmöglichkeiten....
  • Lieferumfang: Enthält Heizkörper, Blindstopfen, Entlüftungsventil, Montagesatz mit Dübeln und Schrauben. Optionaler...
  • Zuverlässigkeit und Sicherheit: Betriebsdruck 2-3 bar, Prüfdruck bis 3,5 bar, Betriebstemperatur bis 95 °C. Entspricht...

Der Badheizkörper aus dem Hause Vielstein sorgt garantiert für einen absoluten Hingucker im heimischen Badezimmer. Die geraden Heizrohre und das moderne Design sprechen bereits für sich. Dieser Heizkörper hat einen Seiten- und einen Mittelanschluss, wodurch mehr Flexibilität beim Einbau möglich wird. Vorteilhaft ist, dass der Heizkörper nicht nur für das Badezimmer perfekt geeignet ist, sondern auch für andere Wohnräume.
Wichtige Eckdaten im Überblick: 

  • modernes und schickes Design 
  • 468 Watt Leistung 
  • Für Räume zwischen 5 m² und 10 m² geeignet 
  • robustes, hitzebeständiges Material 

Welche Vor- und Nachteile gibt es bei einem Badheizkörper? 

Um nochmals zu verdeutlichen, wofür ein Badheizkörper ist und worauf es dabei ankommt, möchten wir nochmals die Vor- und Nachteile herausfiltern. 

Vorteile

  • wohlige Wärme im Handumdrehen
  • kann auch als Handtuchhalter verwendet werden
  • effiziente Wärmeverteilung im Badezimmer
  • schnelle und einfache Reinigung
  • kinderleichte Montage

Nachteile

  • je nach Modell hoher Preis
  • Energieverbrauch kann steigen 

 

Worauf ist bei der Wahl eines Badheizkörpers noch zu achten? 

Wichtig ist natürlich auch darauf zu achten, dass die Heizung die entsprechende Leistung bringt. Das bedeutet, dass der Badheizkörper für eine bestimmte Quadratmeteranzahl ausgerichtet sein sollte. Je größer die Fläche, umso mehr Leistung wird benötigt. Oftmals geben die Hersteller jedoch genaue Informationen darüber, für wie viel Quadratmeter die jeweilige Heizung geeignet ist.
Außerdem sollte immer ein Thermostat vorhanden sein, mit dem sich die Temperatur nach eigenen Wünschen einstellen lässt. Die meisten Modelle beinhalten sogar einen Timer, sodass man nichts mehr weiter tun muss. 

Fazit 

Badheizkörper sind eine gute Alternative für die Badezimmer, die keine separate Heizung besitzen. Sie eignen sich nicht nur für kleine Badezimmer, sondern auch größere. Die meisten Heizungen sind sogar als Handtuchhalter verwendet und lassen sich individuell nach eigenen Wünschen einstellen. Auch der Aufbau ist kinderleicht, sodass auch eine nachträgliche Aufrüstung mit einem Badheizkörper möglich ist. 

Andere Leser interessiert auch:

Bad Heizstrahler

Die vlt. beliebtesten Ölradiatoren 2022 / 2023

Ölradiator kaufen – das ist wichtig!

Weshalb Warnungen vor alten Elektrozusatzheizungen wie Ölradiatoren übertrieben sind

 

Letzte Artikel von Laura (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 23.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell