Dämmplatten für eine gute Wärmeisolierung kaufen – Vorteile

18. Januar 2024

Eine gute Wärmeisolierung ist in jedem Haus sehr wichtig, um nicht dauerhaft die Heizung voll laufen zu lassen. Auf den ersten Blick sind Dämmplatten nicht besonders schön. Allerdings darf man dabei nicht vergessen, dass sie ihren eigenen Zweck erfüllen und besonders in Innenräumen oder auch im Saunabereich für deutlich mehr Wärme sorgen können.

Mit den Dämmplatten ist es daher kinderleicht möglich, die Kälte außen zu halten. Es gibt mittlerweile sogar Dämmplatten, die eine besonders hohe Wärmeleitfähigkeit besitzen, sodass man sich keinerlei Gedanken um einen Wärmeverlust machen muss.

Dämmplatten und die Materialien

  • Dämmplatten werden in verschiedenen Varianten angeboten. Viele von ihnen bestehen zugleich aus unterschiedlichen Materialien. Es gibt daher XPS-Dämmplatten, die aus einem hochwertigen Hartschaum bestehen, aber auch EPS-Dämmplatten, die aus Styropor hergestellt sind.
  • Doch auch Steinwolle-Dämmplatten gibt es, die ebenfalls für eine ausreichende Isolierung sorgen können. Es ist daher wichtig, sich für einer der Dämmplatten zu entscheiden. Am besten achtet man auf Materialien, die nur schwer oder gar nicht entflammbar sind. Genau diese Eigenschaften sollte man unbedingt bei der Wahl der passenden Dämmplatten beachten.

Ist es eigentlich egal, welche Dämmplatte man verwendet?

Wer sich für eine hochwertige Fassadendämmung entscheidet, sollte unbedingt schauen, welche Dämmplatten feuchtigkeitsbeständig und schwer entflammbar sind. Dämmplatten, die beispielsweise an der Außenwand befestigt werden sollen, müssen auch einen hohen Druck aushalten können. Auch Dämmplatten, die auf dem Dachboden montiert werden, sollten ausreichend Druck aushalten.

siehe auch hier:   Oventrop-Thermostat

Aufgrund dessen ist es wichtig, die passenden Platten so auszuwählen, wie man sie auch einsetzen möchte. Dementsprechend spielen folgende Faktoren vor der Entscheidung eine wichtige Rolle:

  • Auf welchem Untergrund sollen die Dämmplatten halten?
  • Welche Wärmeleitgruppe hat die Dämmplatte?
  • Welche Vorkehrungen muss man für die Isolierung noch treffen?
  • Wie dick sollen die Dämmplatten sein?

Vor der Verlegung ist daher eine gute Planung sehr wichtig. Schließlich gibt es spezielle Dämmplatten für die unterschiedlichen Einsatzbereiche.

Dämmplatten Vergleich

Styrodur Platten – Stärke 1,0 cm

Styrodur Platten - Stärke 1,0cm - Breite 56cm - Länge 117cm - 5 Stück - Modellbauplatten - Bauplatten -... *
  • Platten - Stärke 1,0cm - Breite 56cm - Länge 117cm
  • 5 Stück im Set - 3,27 m² - Kanten- und Oberflächenausbildung gerade/glatt
  • Styrodur 2800 C - Schäumgewicht - Festigkeit 30kg/m³ - B1 schwer entflammbar - Euroklasse E - DIN EN 13501-1
  • Bearbeitung - einfacher Zuschnitt mit Universalhandsäge oder Universalmesser
  • Hohe Druckfestigkeit - Unverrotbarkeit - Hervorragende Dämmeigenschaften - Reduzierung von Energiekosten - Geringe...

Diese Styrodur Dämmplatten haben nicht nur ein geringes Eigengewicht, sondern sind gleichzeitig stabil. Sie bringen eine hohe Wärmedämmeigenschaft mit und punkten auch aufgrund der geringen Wasseraufnahme. Auch in Hinblick auf die Verarbeitung bieten diese Dämmplatten viele klare Vorteile. Sie sind für die klassischen Wärmedämmverbundsysteme geeignet und lassen sich im Handumdrehen verlegen.

Weitere Details im kurzen Überblick:

  • geeignet für Dämmung an der Wand und auf dem Boden
  • druckfest
  • gute Wirtschaftlichkeit
  • hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Verrottung
  • universell einsetzbar

Kingspan SPU Sauna Dämmplatte

Kingspan SPU Sauna Dämmplatte 600x1200x30mm *
  • Platzsparende Lösung: Durch die Installation der SPU-Dämmplatte an einer Wand wird der Raum in der Sauna auf bis zu 10 cm...
  • Schnelle und einfache Installation: SPU-Saunadämmplatten sind einfach zu bedienen und zu warten. Paneele können...
  • Gebäudeschutz: Paneele schützen Bauwerke vor Schimmel, indem sie verhindern, dass Feuchtigkeit in Wände und Decken...
  • Haltbarkeit und Sicherheit: Die Paneele werden nicht nass, schrumpfen nicht, verblassen nicht, verrotten nicht. Sie sind...
  • Plattenabmessungen: 600 x 1200 mm (0,72 m²) - Dicke: 30 mm - Wärmeleitfähigkeit: 0,023 W / mK. | Nut und Feder auf allen...

Wer eine Dämmung für die Sauna braucht, macht mit den Kinspan SPU Platten garantiert nichts mehr falsch. Diese Dämmplatten sind perfekt für die Isolierung in feuchten Räumen oder Nassräumen geeignet. Die Platten bieten zugleich eine ausgezeichnete Wärmedämmung und sorgen damit für einen sehr guten Energiespareffekt. Auch die Montage und der Einbau sind kinderleicht und schnell möglich. Selbst in besonders engen Räumen lassen sich die Leichtbauplatten einfach verlege.

siehe auch hier:   Heizungsventil einstellen

Wichtige Details im Überblick:

  • widerstandsfähig und Feuchteresistent
  • leicht zu verarbeiten
  • verbesserte Wärmedämmung nach Verlegung
  • für den Renovierungsbau geeignet

Gibt es auch einen Hitzeschutz bei den Dämmplatten?

Neben dem Abhalten von Feuchtigkeit und der Vorbeugung vor Schimmel gibt es auch Dämmplatten, die mit einem weiteren Hitzeschutz versehen sind. Diese Dämmstoffe helfen nicht nur dabei, für eine gute Dämmung am Haus zu sorgen, sondern halten auch die Hitze ab. Gerade im Dachgeschoss kann dies erhebliche Vorteile zeigen, da sich dadurch keine Hitze im Obergeschoss stauen kann. Spezielle Dämmplatten für diese Einsatzzwecke gibt es daher allemal.

Fazit: Dämmplatten helfen bei der richtigen Dämmung

Die richtige Dämmung ist in jeder Wohnung und jedem Haus sehr wichtig. Mit den passenden Dämmplatten lässt sich einfach und im Handumdrehen eine gute Dämmung erstellen. Nicht nur die Energieeffizienz steigt dadurch, sondern noch vieles mehr. Eine gute Dämmung sorgt auch dafür, dass gar keine Feuchtigkeit in die eigenen vier Wände zieht und das Hitze draußen bleibt. Man sollte sich daher vor der Verlegung der Dämmplatten informieren, welche Platten die richtigen für den gewünschten Einsatzbereich sind.

Letzte Aktualisierung am 23.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell