Petroleumofen

7. August 2023

Unser Redaktionsteam hat sich einen umfassenden Überblick über großartige Petroleumöfen verschafft und die vlt. besten Angebote zu Petroleumöfen bei Amazon herausgesucht. Profitiere jetzt von unserer Recherche und finde die für dich besten Petroleumöfen zu einem günstigen Preis.

Wer auf der Suche nach einem zentralen Heizsystem ist, greift in der Regel auf einen Petroleumofen zurück. Viele Haushalte in Deutschland benutzen diese kleinen Öfen, um nicht nur Energiekosten einzusparen, sondern gleichzeitig für eine wohlige Wärme zu sorgen. Vorteilhaft bei einem solchen Ofen ist vor allem die Nutzung des Brennstoffes, aber auch die hohe Mobilität und vor allem auch die effiziente Nutzung. Wer sich daher für den Kauf eines solchen Ofens entscheidet, sollte unbedingt darauf achten, dass die Brenndauer und auch der Verbrauch stimmen. Schließlich sollte die Heizleistung ausreichend sein, um einen ganzen Raum erwärmen zu können. Worauf man daher achten sollte und welche Vorteile ein Petroleumofen bieten kann, möchten wir in unserem Artikel erklären. 

Was genau versteht man eigentlich unter einem Petroleumofen? 

Ein Petroleumofen ist eine Art tragbarer Raumheizung, die mit Petroleum als Brennstoff betrieben wird. Es handelt sich um ein traditionelles Heizgerät, das vor allem in Gebieten ohne Anschluss an das zentrale Gas- oder Stromnetz sowie in Regionen mit niedrigen Temperaturen oder Stromausfällen häufig verwendet wird. Diese Form von Öfen werden mit Petroleum befeuert. Durch die Verbrennung dieses Materials wird Wärme erzeugt, die wiederum durch einen Konvektor direkt in den Raum abgegeben wird. Moderne Geräte sind sogar mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet und auch mit einer automatischen Abschaltautomatik. Das bedeutet, dass ein Umkippen sofort abgesichert ist, genauso wie ein Überhitzungsschutz. 

Können Petroleumöfen auch als einzige Heizung benutzt werden? 

Viele Haushalte nutzen die kleinen Öfen, um für eine zusätzliche Wärmequelle zu sorgen. Doch ist es auch möglich, dass man mit diesem kleinen Ofen dauerhaft heizen kann? Wichtig ist darauf zu achten, dass die Heizleistung auch entsprechend zu dem Wohnraum passt. Wer unter anderem einen Wohnraum mit 60 m² beheizen möchte, braucht bereits einen Petroleumofen mit einer Leistung von 3000 bis 4800 Watt. Je größer der Wohnraum ist, umso mehr Leistung sollte der Petroleumofen bieten. 

Man sollte sich jedoch immer vor Augen halten, dass die meisten Geräte nicht die gewünschte Heizleistung bieten, um eine komplette Wohnung oder auch ein komplettes Haus zu erwärmen. Daher ist die vorherige Frage aus diesem Artikel mit einem klaren Nein zu beantworten. Diese Form von Heizgeräten sind nicht für als primäres Gerät geeignet. 

Ist ein Dauerbetrieb mit einer hohen Brenndauer möglich? 

Die Brenndauer gibt noch nicht an, welche Leistung ein Petroleumofen bieten kann. Eher im Gegenteil, denn die Brenndauer deutet vielmehr darauf, wie lange der Ofen mit einer Tankfüllung arbeiten kann. Wer das Gerät etwa den Tag über benutzen möchte, muss daher darauf achten, wie lang die Brenndauer des ausgewählten Gerätes ist. Je länger man den Ofen mit einer niedrigen Brenndauer nutzen möchte, umso öfter muss man den Tank nachfüllen. Daher sollte man sich bereits vor dem Kauf im Klaren darüber sein, wie viele Stunden man den Ofen benutzen möchte. 

Am besten achtet man auf die Brenndauer und den allgemeinen Verbrauch pro Stunde. Außerdem ist es sinnvoll, dass man schon im Vorfeld auf die Größe des Tanks achtet und schaut, wie lange er befeuern kann. Dies erleichtert nicht nur die Kaufentscheidung, sondern auch den täglichen Komfort. 

Welche Funktionen sind bei einem Petroleumofen besonders wichtig? 

Es gibt einige zahlreiche Zusatzfunktionen, die beim Kauf eines Petroleumofens wichtig sind. Besonders wichtig ist eine Kippsicherung. Diese dient zur Sicherheit, falls das Gerät umkippen sollte. Ist dies der Fall, schaltet sich der Ofen umgehend aus. Dadurch wird ein größerer Schaden verhindert und vor allem, dass der Tank auslaufen kann. 

Die meisten Öfen haben sogar integrierte CO₂-Sensoren enthalten. Diese sind notwendig, um die Luftqualität zu kontrollieren. Sollte es zu einem erhöhten Kohlenstoffdioxid im Umkreis des Ofens kommen, kann der Sensor dies genau anzeigen und die Luftqualität bestimmen. 

Es ist nicht selten, dass das Gerücht aufkommt, dass die Petroleumöfen gesundheitsschädlich sind. Dies ist nicht korrekt, zumindest so lange man dafür sorgt, dass der Raum ausreichend belüftet wird. Es ist grundsätzlich wichtig, dass man einen solchen Ofen immer nur in einem Raum einsetzt, der auch ausreichend belüftet werden kann. Nur so kann das Kohlenstoffmonoxid auch aus dem Raum entgleiten. 

Petroleumofen im Vergleich 

Petroleumofen 3 kW

Petroleum-Ofen 3kW Tosai 360 A mit Pumpe elektrisch und Petroleum 20L Liter Camping-Heizung *
  • 👍 Lieferumfang: Petroleumofen Tosai 360 A inkl. 20L Petroleum Kanister und elektrischer Pumpe, batteriebetrieben | INKL....
  • 👍 Leistung Petroleumofen: 3,0 kW, nicht regulierbar / Brennstoffverbrauch: 0,31 L/Std. / Tankinhalt: 4,6 L
  • 👍 Geeignete Raumgröße: 120 m³ | Anwendungsbereich: Aussen (nicht für geschlossene Räume geeignet)
  • 👍 Abmessungen Ofen (BxTxH in mm): 470 x 310 x 500 mm / Gewicht: 9 kg
  • Passende Batterien für Petroleumpumpe (2 Stück): Typ Mono D LR 20 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Der Petroleumofen dieses Herstellers wird elektrisch betrieben und eignet sich auch perfekt für das Campen. Die Leistung dieses Ofens liegt bei 3,0 kWh. Diese ist jedoch nicht regulierbar, sodass nur eine Stufe bei dem Gerät einstellbar ist. Der Tankinhalt dieses Ofens beträgt 4,6 Liter, was völlig ausreichend ist, um Räume bis zu 120 m² zu erwärmen. Wichtig ist, dass der Ofen nicht in geschlossenen Räumen verwendbar ist, sondern ausreichend gelüftet werden sollte. 

Tayosan 363 Petroleumofen

Tayosan 363 Petroleumofen Not-Heiz-Ofen 3kW Camping-Heizung Petroleumheizung *
  • 👍 Mobiler Petroleumofen zum Einsatz im Außenbereich, z.B. im Garten, auf der Terrasse, in der Garage oder beim Camping!
  • 👍 Einzelbrenner, Dochtgerät | Automatische Not-Aus-Schaltung | Mit Kippsicherung | Co2-Luftsensor | Herausnehmbarer Tank...
  • 👍 Leistung: 3.000 W, nicht regulierbar | Geeignete Raumgröße: 120 m³ | Verbrauch: 0,31 l/h | Tankinhalt: 4,6 l |...
  • 👍 Maße (B × T × H): 470 x 310 x 500 mm | Gewicht: 9,00 kg | Farbe: Anthrazit

Der mobile Petroleumofen aus dem Hause Tayosan ist für den Außeneinsatz perfekt geeignet. Im Garten, auf der heimischen Terrasse oder aber auch in der Garage oder beim Campen macht dieser Ofen allemal etwas her. Er ist außerdem mit einem automatischen Not-Aus-Schalter ausgestattet und zugleich auch mit einer Kippsicherung. Die Betriebsdauer liegt bei 14,5 Stunden pro Tankfüllung, sodass er einen ganzen Tag einsetzbar ist, ohne dass man den Tank neu befüllen muss. 

Qlima Petroleumofen R8128SC-2

Qlima Petroleumofen R8128SC-2 Dochtofen mit CO2 Wächter, Modelljahr 2024 - ohne Netzanschluß *
  • Neues Modell des Jahres 2024! Wir haben Geräte mit ganz leichten Verpackungsbeschädigungen, die wir günstiger abgeben. Die...
  • Sie benötigen Petroleum: durch Teilnahme an unserem Bonusprogramm erhalten Sie einen Kanister gratis! Fragen lohnt sich! Der...
  • CO2 Wächter, Clean-Grip-Deckel, Herausnehmbarer Kraftstofftank, E-Guard (warnt wenn die gesamte CO2 Konzentration im Raum zu...
  • GS und NF genehmigt - Die Geräte sind geprüft und tragen neben dem GS-Zeichen (Geprüfte Sicherheit) das CE-Zeichen.
  • Ohne Netzanschluß! Turbo Verbrennungssystem durch Doppelbrenner, Kraftstoffilter, Safe top, Safety stop, Tank mit...

Dieses Petroleumofen-Modell des Herstellers Qlima ist neu und mit einem GS-Zeichen versehen. Dieses Modell funktioniert ohne jeglichen Netzanschluss und ist als Turbo Verbrennungssystem bekannt. Der Ofen gibt eine gleichmäßige Wärme ab und sorgt daher für eine effektive Wärmestrahlung. Per Knopfdruck lässt sich das Gerät umgehend einschalten und verwenden. Bis zu einer Wohnraumgröße von 105 m² ist mit der geringen Leistung von 2,85 kW beheizbar. Auch das Gewicht ist kinderleicht. Mit rund 10 kg lässt sich der Ofen leicht tragen und transportieren. 

Fazit: Petroleumofen in verschiedenen Varianten für jeden Einsatzbereich 

Wer sich für einen Petroleumofen entscheidet und mit diesem bestimmte Raumgrößen beheizen möchte, sollte unbedingt auf die Sicherheitsmerkmale achten. Außerdem ist es umso wichtiger, dass jederzeit für frische Luft gesorgt wird, damit das Kohlenmonoxid entweichen kann. Durch die breite Auswahl der Öfen ist für jeden etwas dabei, sodass man sich dahin gehend keinerlei Gedanken machen muss. Lediglich auf das Tankvolumen ist zu achten, um herauszufinden, wie viele Stunden lang der Ofen heizen kann, ohne dass man den Tank neu befüllen muss. 

Andere Leser interessierte auch:

Erste Schritte, wenn die Ölheizung immer wieder ausgeht

Letzte Artikel von Laura (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 27.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell